Ihre Spezialisten für Sanierung und Denkmalschutz
Rufen Sie uns an: 0341 - 225172-0

Schlüsselfertigbau

Per notariell beglaubigtem Vertrag, wird dem Kunden die Fertigstellung des Objektes bzw. der Wohnung zu einem gemeinsam vereinbarten Termin zugesichert. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sind die Sanierungsarbeiten abgeschlossen und die Vermietbarkeit ist gewährleistet.

Durch die Festpreisverpflichtung wird dem Kunden garantiert, dass für ihn keine Nachzahlungs-Verpflichtung entsteht, sollte der tatsächliche Endpreis höher sein als der ursprünglich vereinbarte Preis. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt phasenweise per Vertrag nach Baufortschritt gemäß der Makler- und Bauträgerverordnung. Der Bauträger erhält den entsprechenden Betrag somit erst nach Abschluss der Arbeiten jedes einzelnen Gewerkes.

Zur Abnahme der Wohnung durch unabhängige Sachverständige wird ein Übernahmeprotokoll angefertigt, in dem sämtliche eventuelle Mängel aufgeführt sind. Erst nach der vollständigen Beseitigung dieser Mängel erhält der Bauträger die letzte Rate des Gesamtkaufpreises. Als Bauträger haftet die Campus Gruppe gegenüber seinen Kunden auf alle durchgeführten Sanierungsmaßnahmen für einen Zeitraum von 5 Jahren.